Gruppen zum Mitmachen

Für alle neugierigen und interessierten Bürgerinnen und Bürger der Mainzer Neustadt bietet das Programm Soziale Stadt viele Möglichkeiten aktiv im Stadtteil mitzumachen. So sind im Stadtteil Mainz Neustadt viele Arbeitsgruppen und -gemeinschaften regelmäßig aktiv. Einige Bürgerinnen und Bürger sowie soziale Einrichtungen haben sich aufgrund gemeinsamer Interessen, Ziele und Handlungsfelder zu Diskussionsgruppen zusammen geschlossen. Ob in speziellen Arbeitsgruppen oder zum lockeren Austausch beim gemeinsamen Neujahrsfrühstück. Es gibt einige Möglichkeiten sich zu engagieren. Die Neustadt ist offen. Für Neue. Für Neues.

Einige sind hier mit Ihren Schwerpunkten aufgezählt und sollen einen kurzen Überblick geben. Haben Sie Interesse an einer der Gruppen aktiv mitzuwirken? Rufen Sie gerne die Quartiermanagerinnen Frau Maurer oder Frau Fuchs für weitere Auskünfte unter der 06131 12 41 15 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Die Adressen finden Sie auch unter den Kontaktdaten am Ende der Seite.

Quartiermanagerinnen Johanna Fuchs und Silke Maurer