Bürgerinitiative "Blühende Leibnizstraße"

Seit vielen Jahren werden unermüdlich in der Leibnizstraße die Beete von der Initiative "Blühende Leibnizstraße" gehegt und gepflegt.

Mit einem Gedicht fordert Initiatorin Luise Hart die Neustätderinnen und Neustädter auf mitzumachen.
___________________________________________________________________________________

Foto: Manfred Hahnefeld
Foto: Manfred Hahnefeld

Interesse an einer Patenschaft für eine Baumscheibe/ein Beet?

Wenn Sie Interesse an einer Patenschaft für ein Beet/eine Baumscheibe haben, sollten Sie zunächst das Grün- und Umweltamt kontaktieren oder sich an das Quartiermanagement wenden.

Ist eine Patenschaft möglich, so wird eine schriftliche Vereinbarung abgeschossen. Die Grünpatenschaft beinhaltet das Bepflanzen, regelmäßige Säubern, Wässern und Pflegen eines öffentlichen Beetes oder einer Baumscheibe. Grundsätzlich steht dabei der Erhalt und die Pflege des Baumes im Vordergrund: Aufbauten in Form von Zäunen oder Steineinfassungen sind nicht zulässig. Gleiches gilt selbstredend für „Gartenutensilien“ wie Gartenzwerge, Miniaturschubkarren und ähnliches.“

Sind diese Formalitäten geklärt, kann es losgehen mit dem "Urban Gardening".

Beitrag über Luise Hart

Hier können Sie den Film der Landesschau Rheinland-Pfalz über Luise Hart anschauen.