Mombacher Bürgergremium

Zur Verankerung des Programms Soziale Stadt in Mombach wurde das Mombacher Bürgergremium aufgebaut, welches eine beratende Funktion bei der Projektentwicklung und Entscheidungsfindung übernimmt und als Schnittstelle zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils, der Politik und Verwaltung agiert.

Die Zusammensetzung des Gremiums besteht neben Specherinnen und Sprecher der Sozialen Stadt Arbeitsgruppen und dem Mombacher Ortsvorsteher Christian Kanka aus einem Querschnitt der aktiven Gruppen und Akteurinnen und Akteure, die das Leben im Stadtteil maßgeblich mitgestalten.

In seiner Funktion bestimmt es unter anderem regelmäßig mit über die Vergabe des Verfügungsfonds. In der Sitzung am Dienstag, 02.04.2019 hat hat sich das Gremium für die Bewilligung folgender Projekte ausgesprochen: ein zusätzlicher Mülleimer am Dr-Falk-Weg (Schöneres Mombach e.V.), Schaukelpferd (Interkultureller Krabbel-/Spielkreis), Mobi-Café-Bike (Caritas Haus St. Rochus), weltliche Noten und Notenständer (Chor Mystic), Pikler-Dreieck mit Rutsche (Elternorganisierter Krabbelkreis), Veranstaltungskalander auf www.mombach.de (Stadtteilrunde), sechs zusätzliche Mülleimer im Stadtgebiet (AK Sauberes Mombach), Seniorenwegweiser (AG Senioren und Barrierefreiheit).