Aufwertung der De-La-Roche-Anlage

Die De-La-Roche-Anlage an der Kreuzstraße ist das Bindeglied zwischen Alt -Mombach und dem Westring.Eine barrierearme Umgestaltung und Aufwertung der De-La-Roche-Anlage, unter dem Aspekt der Schaffung von Aufenthaltsqualitäten, war ein Anliegen im Rahmen der Auftaktveranstaltung und der Arbeitsgruppen: „Öffentliche Plätze“ und „Senioren und Barrierefreiheit" der Sozialen Stadt. Ein besonderer Wunsch war dabei die Installierung von Ruhebänken, die nach einem Spaziergang oder der Erledigung von Einkäufen im alten Ortskern, insbesondere für die BewohnerInnen des Westrings, zum Verweilen und Ausruhen einladen. Bund und Land haben 425.000 € für die Umgestaltung der Anlage bewilligt. Am Montag, den 16.05.2017 haben Dirk Schneider und Anke Elsner vom Grün- und Umweltamt der Stadt Mainz ihre Vorentwurfsplanung interessierten BürgerInnen vorgestellt.

Vorentwurfsplanung De-La-Roche-Anlage